Ausstellungen

AUSSTELLUNGEN 2018


HINTER DEM BILD Eine Ausstellung zur augmented reality
HINTER DEM BILD

Wenn das Handy zum Schlüssel ins Bild wird – eine Ausstellung mit erweiterten Realitäten

 
Eröffnung Fr 1. Juni 2018 19 Uhr
diART GALERIE, Schmiedgasse 8, 4240 Freistadt
 
Die diART GALERIE in Freistadt präsentiert in ihrer neuen Ausstellung „Hinter dem Bild“ vom 2. bis 30. Juni 2018 eine neue Dimension des Kunsterlebens, welche schon in den Wiener Museen Albertina, Belvedere und im Kunstquartier zum Einsatz kommt: Augmented Reality – Erweiterte Realität. 4 Künstler/innen und ein Künstlerpaar, HuM-ART – Hermine und Michael Sardelic, Ulli Stelzer, Roland Wegerer, Antonia Zimmermann und Burkhard Zimmermann haben dazu in ihren Fotografien und digitalen Grafiken eine  scheinbare 2. Realitätsebene in Form von Filmen oder Animationen versteckt. Mit Hilfe eines Handys oder Tabletts und einer dazu notwendigen Gratis-App können die  Ausstellungsbesucher/innen diese Ebene sichtbar werden lassen und somit das Geheimnis hinter dem Bild ergründen und selbst erleben. Schon zur Vernissage am Freitag, den 1. Juni 2018 um 19:00 Uhr sollte man ein aufgeladenes Handy oder Tablet mit bringen. Die Besucher/innen erwartet ein Abend voller spannender und  überraschender Eindrücke.
 
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
oder Telefonnummer 0660 36 37 725.

 

Eine Radiosendung zu diesem Thema im Freien Radio Freistadt mit Antonia & Burkhard Zimmermann und Michael Sardelic von HuM-ART kann man HIER nachhören

 

 


ANTONIA ZIMMERMANN
AUSSTELLUNGSBETEILIGUNG

bei 50 Jahre „Fotografische Positionen“
in der Galerie der Fotografische Gesellschaft OÖ

 

Antonia Zimmermann 50-Jahre-ein-Leben

mit diesem Triptychon.
Vernissage: Do 12. April – 19.00h​

50 Jahre aus der Sicht von Fotografinnen – eine persönliche, politische und technische Zeitreise.

Gezeigt werden Bilder von:

Renate Billensteiner
Hermine Gsteu
Antonia Hoff
Maria Kirchner
Isabella S. Minichmair
Agnes Pichler
Catherine Roider
Violetta Wakolbinger
Antonia Zimmermann

​Die ist die erste Ausstellung einer Trilogie zum Jubiläumsjahr der Fotografischen Gesellschaft OÖ.

bis 1. Juni 2018 / Mo – Fr 9 – 19 Uhr + Sa 10 – 17 Uhr
Fotografische Gesellschaft OÖ
Ursulinenhof Linz / Landstraße 31 / 1. Stock​

 

 


METAMORPHOSEN / Antonia & Burkhard Zimmermann

weiterlesen


 

Andrea Tierney in London

Andrea Tierney / Phoenix-Cinema-Domunity-Gallerie-London_201803


Andrea Tierney / Phoenix-Cinema-Domunity-Gallerie-London_201803

AUSSTELLUNGEN 2017


„TRADITIONAL CONTEMPORARY“

Malerei und Textil  von Andrea Tierney und Bernhard Schinko in der Brauhausgalerie Freistadt / Eröffnung: Do 9. Nov.2017 19 Uhr

ANDREA TIERNEY

I am a visual artist. Painting is my staple diet, so to speak. However, working with photography, film, animation, print and digital design, has influenced my work over the years. The featured designs are inspired by photos I took of road markings and road signage. I selected certain details and created the effect of textures by painting and printing layers with acrylic.

My great passion is for cities –  London (the city I live in), Linz (the city I was born in), Vienna (the city I studied art in) and cities I have visited –  Berlin, Paris, Rome, New York, Damascus, Cairo, Rabat, Athens. Many of the projects have been inspired by the transient state of urban architecture and culture.

Text: www.brauhausgalerie.athttp://www.andreatierney.webeden.co.uk/

 
„ TRADITIONAL CONTEMPORARY “
Malerei und Textil  von Andrea Tierney und Bernhard Schinko
Brauhausgalerie Freistadt / Brauhausstrasse 2
Vernissage: Do  9 . Nov. 2017   19.00 Uhr
bis 26. Nov. 2017 / Sa, So, Fei 13 – 18 Uhr / Eintritt frei
 
 
Bilder zur Andrea Tierney Ausstellung
 

Bilder zur Bernhard Schinko Ausstellung

 

 


Hermann Fuchs – Der malende Fotograf in China

Hermann Fuchs art shanghai 2017

Hermann Fuchs ist mit seinen malerischen digital bearbeiteten Fotografien auf der Art Shanghei 2017 vertreten.

In der Bildenden Kunst der Gegenwart vermischen sich die Materialien, die Herstellungsverfahren und die Gattungen. Die traditionelle Malerei mit Pinsel, Farbtopf und Leinwand gerät mehr und mehr ins Hintertreffen. Die neuen Bilder entstehen am Computer, verfremden Fotografien, verarbeiten Alltagsgegenstände und nehmen Anregungen aus der Popkultur auf.

Geradezu exemplarisch für diesen Trend ist das umfangreiche und vielgestaltige Werk des österreichischen Fotokünstlers Hermann Fuchs, dessen Arbeiten in diesem Jahr erstmalig in China gezeigt werden …….

……  Sie sind fotografierte und digitalisierte Gemälde, und als solche sind sie einzigartig und unverwechselbar. Moderne Meisterstücke aus Österreich.

Textpassage aus der Werkvorstellung durch Dr. Peter Schütt

www.sehfelder.at

 

 
 

FASZINATION LINIEN / Antonia Zimmermann

Faszination Linien / lightlines #3 / ART digital / Antonia Zimmermann / diART GALERIE Freistadt
ligntlines #3 / ART digital / Antonia Zimmermann

Seit vielen Jahren faszinieren mich, Antonia Zimmermann, LINIEN. Die digitale Fotografie und die digitalen Bearbeitungswerkzeuge geben mir die Möglichkeit, mit der FASZINATION LINIEN zu experimentieren.

LINIEN sind ein Grundbaustein unserer Wahrnehmung der sichtbaren Welt. Sie begrenzen Flächen, bauen sogar Flächen erst auf.

LINIEN geben Aufschluss über energetische Zustände, sind somit gespeicherte Energie.

Mit LINIEN lässt sich in der 2dimensionalen Welt der Bilder der Eindruck von Tiefe vermitteln, also eine Illusion von 3dimensionalität aufbauen. Alle diese Aspekte fließen in meine Arbeiten ein, sind sogar Motivation dafür.

zum Text von Antonia Zimmermann

 


Einladung_Bild_Poetics&XPressives_-Antonia&Burkhard-Zimmermann

DIGITALE EXPERIMENTE

‚POETICS & XPRESSIVES‘ von Antonia & Burkhard Zimmermann zeigt die Umwandlung digitaler Vorlagen, wie Fotografien oder auch medizinischer Aufnahmen  zu neuen eigenständigen Bildern. Alles Gegenständliche wird aus den Bildern entfernt, indem tief in die Pixelebene eingedrungen wird und dabei neue Farb-  und Linienstrukturen sichtbar werden. Da die digitalen Bearbeitungsmethoden auf mathematischen Algorithmen aufgebaut sind, ergibt sich so eine ganz eigene Formensprache, die sich aller Benennbarkeit entzieht. Die Mischfarben der digitalen Vorlage lösen sich immer mehr auf, so kommt die Leuchtkraft der Farben an die Oberfläche.

POETICS von Antonia Zimmermann löst Gegenständliches aus Fotografien in Linien- und Farbstrukturen auf.

XPRESSIVES von Burkhard Zimmermann zeigt die Ästhetik der Formensprache mathematischer Algorithmen digitaler Bearbeitungswerkzeuge.

Galerie im Kloster der Elisabethinen /  Linz /  Fadingerstrasse 1
 
Vernissage: Di 11. April 2017 19:30 Uhr im Festsaal
Ein 35 minütiger Film führt in die Thematik ein.
 
bis 31. Mai 2017 Mo – Fr 14 – 18 Uhr
 

 


Hermann-Fuchs_Einladung_Brother in Arms_201703

 


AUSSTELLUNGEN 2016


DIGITALE KUNST auf großer Leinwand

POETICS & XPRESSIVES von Antonia & Burkhard Zimmermann

Digitale_Kunst_Logobild_Einladung_web

 

 

 

 

 

 

 

 

POETICS von Antonia Zimmermann löst Gegenständliches in Fotografien in Linien- und Farbstruktur auf. XPRESSIVES von Burkhard Zimmermann zeigt die Ästhetik der Formensprache mathematischer Algorithmen digitaler Bearbeitungswerkzeuge.

Das Format ‚DIGITALE KUNST auf großer Leinwand‘ zeigt künstlerische Videos im Kino. Im Laufe der Zeit soll der Facettenreichtum dieser Kunstsparte aufgezeigt werden.

Mo 20. Mai 2016 19 Uhr / Moviemento Linz
Fr   24. Mai 2016 19 Uhr / Kino Freistadt

weiterlesen

 


KUNSTNOTIZEN – Beitrag: www.kunstnotizen.at/xpressives

 

AUSSTELLUNGEN 2015


DeREPoeticsAusstellung2015-web

 

KUNSTNOTIZEN- Beitrag:  www.antoniazimmermann.at/art-digital

 


Hermann Fuchs kost.bar

KUNSTNOTIZEN – Beitrag: www.antoniazimmermann.at/hermann-fuchs

 

Sehfelder_Hermann-Fuchs_UHof_MaiJuni2015_web

KUNSTNOTIZEN – Beitrag: www.antoniazimmermann.at/in-die-dinge-schauen