Radio

diART / digitale Kunst ihre Facetten und ihre Voraussetzungen

Radiosendungen im Freien Radio Freistadt. Unter den Frequenzen (je nach Region) 107,1 od. 103,1 od. 88,4 Mhz kann sie immer am vierten Montag eines Monats um 15 Uhr live gehört werden.  Eine Wiederholung gibt es am darauffolgenden Dienstag um 9 Uhr.

diART berichtet über digitale Kunst in ihren zahlreichen Facetten, plaudert mit Gästen über ihre digitalen Arbeiten,  untersucht Voraussetzungen für digitale Kunst, berichtet über Ausstellungen in der DiART GALLERIE in Freistadt.

Blog – Beiträge gibt es unter http://www.diart.at

 

Antonia und Burkhard Zimmermann führen durch das Programm. Es gibt jeweils ein Schwerpunktthema mit einem Gast. Musikalisch umrahmt werden die Beiträge von aktuellen österreichischen Titeln der Independent Labels.

Alle Radiosendungen sind im Archiv jederzeit abrufbar, zum Nachhören: cba.fro.at/series/diart